Bewertung
(18) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.08.2006
gespeichert: 355 (0)*
gedruckt: 2.737 (7)*
verschickt: 68 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2004
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Feldsalat, gewaschen
250 g Nudeln (Spaghetti oder Spirelli)
2 EL Feta-Käse
3 m.-große Tomate(n)
1 EL Pesto
3 EL Pinienkerne
3 EL Olivenöl
 etwas Balsamico
  Salz und Pfeffer
 evtl. Lachsfilet(s)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Feldsalat waschen und in eine große Schüssel geben. Die Tomaten würfeln und mit dem Feta, dem Olivenöl, dem Pesto und dem Balsamicoessig zum Feldsalat dazugeben, durchmischen.

In der Zwischenzeit die Nudeln gar kochen sowie die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Die fertigen Nudeln und die Pinienkerne noch warm über den vorbereiteten Salat geben und kräftig durchmischen. Nach Belieben noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Kleiner leckerer Abwandlungstipp: angebratene, zerkleinerte Lachsfilets dazugeben!