Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.08.2006
gespeichert: 94 (1)*
gedruckt: 419 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2004
1.167 Beiträge (ø0,21/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 EL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  Knoblauch in Scheiben, getrocknet (Knoblauchflocken)
1 EL Pfeffer, ganz, schwarz, gemörsert
1 EL Pfeffer, ganz, weiß, gemörsert
1 EL Chilischote(n), getrocknet, Vorzugsweise die Sorte Bird Eye, gemörsert
3 TL Thymian, getrocknet
2 TL Oregano, getrocknet
2 EL Zwiebel(n), minced, im Handel erhältlich, alternativ Zwiebelgranulat
1/2 TL Kreuzkümmel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten mischen. Diese Grundmischung ist gut 6 Monate haltbar.
Damit kann das Grillgut nach dem Grillen nachgewürzt werden.
Man kann es aber auch mit etwas Öl nach Wahl zu einer Paste rühren, und das Fleisch damit vor dem Grillen marinieren.
Wenn dann der Rest des Würzöles (mindestens 3 EL) mit 1 TL Reinlecithinpulver und 4 EL braunem Rum vermischt werden, erhält man noch eine prima Würze zum Bestreichen des Grillgutes während des Grillens. Die eignet sich besonders für "langweilige" Grillwürstchen, oder auf die Schnelle gekauftes vorgewürztes Grillgut.