Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.08.2006
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 1.103 (2)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2003
219 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

10  Ei(er)
8 EL Öl (Sonnenblumenöl)
8 EL Weinbrand
100 g Mehl
1 EL Speisestärke
50 g Butter, zerlassene
3 EL Zitronensaft
100 g Butter
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eigelb in einer Schüssel schaumig schlagen, Öl u. Weinbrand unterrühren. Nach u. nach das gesiebte Mehl u. die Speisestärke unterheben. Ein Backblech ausbuttern, u. den Teig aufstreichen u. im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas Stufe 4, Umluft 200 Grad) etwa 5 Minuten goldbraun backen.
Herausnehmen. Einige Min. auskühlen lassen, mit flüssiger Butter bestreichen u. mit Zitronensaft beträufeln. Zuletzt mit Puderzucker bestäuben.