Backen
Frucht
Herbst
Kuchen
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schneller Apfelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 21.08.2006



Zutaten

für
10 EL Mehl
8 EL Zucker
4 EL Öl
2 EL Essig
6 m.-große Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
4 kleine Äpfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen.
Eigelb, Mehl, Zucker, Öl, Essig, Backpulver und Vanillezucker mit dem Stab 2 min. rühren,
dann vorsichtig und gleichmäßig das Eiweiß unterheben.
Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform (26 cm) geben. Darin zwei kleine geviertelte Äpfel verteilen. Den Rest des Teiges übergießen und nochmal Äpfel aber diesmal halbierte, auf dem Teig verteilen.

Bei 170 Grad im vorgeheiztem Ofen 30 min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.