Deutschland
Dips
einfach
Europa
Herbst
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Inges Meerrettichsauce

wie bei Mutter

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 21.08.2006



Zutaten

für
20 g Butter
3 Brötchen, altbackene
3 EL Meerrettich, frisch geriebener
½ Liter Milch
Zucker
Salz
etwas Essig
2 EL Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Brötchen klein schneiden und in der Milch einweichen. Danach würzen und kochen, bis eine dickliche Sauce entsteht. Meerrettich zugeben und aufkochen. Butter zufügen, mit Salz, Zucker und Essig abschmecken, und zum Schluss mit der Sahne verfeinern.
Die Meerrettichsauce schmeckt zu gekochtem Rindfleisch und Kartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.