Backen
Gluten
Kekse
Lactose
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanillekipferl

wie von Mama

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
bei 62 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.08.2006 2615 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
50 g Zucker
2 Vanilleschote(n), das Mark davon
100 g Mandel(n), süße, gemahlene
150 g Butter, zimmerwarme
n. B. Puderzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
2615
Eiweiß
44,86 g
Fett
180,01 g
Kohlenhydr.
205,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Aus Mehl, Zucker, dem Mark einer Vanilleschote, Mandeln und Butter einen Teig kneten (geht am besten mit den Händen). Eine Rolle von etwa 4 cm Durchmesser formen und in dicke Scheiben schneiden. Diese zu Hörnchen (Kipferl) formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ca. 10 - 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 175 °C backen.

Die Kipferl kurz abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Puderzucker mit dem Mark der zweiten Vanilleschote mischen. Kipferl noch warm in dem Puderzucker wälzen. In Blechdosen oder Steintöpfen aufbewahren.

Tipp: Das Mark aus Vanilleschoten lässt sich am besten mit dem Stiel eines Teelöffels herauskratzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hambi25

Einfach in der Herstellung und oberlecker. Bild ist unterwegs.

06.12.2018 12:14
Antworten
Katuscha78

Die besten Vanillekipferl! Der Teig ließ sich super verarbeiten und wenn man den Kipferln nach dem Backen 5 min zum Auskühlen gibt, zerbröseln sie auch nicht.

26.11.2017 10:46
Antworten
DoPhiNiAl

Super...super Lecker....hab sie dies Jahr schon 4× backen müssen, so gut haben sie meiner Familie gescheckt - großes Lob und volle Punktzahl! Übrigens habe ich mich genau an das Rezept gehalten und sie sind jedes mal ganz wunderbar geworden!

19.12.2015 10:47
Antworten
humaggy

@strolch991, vielen Dank für das Rezept, die besten Vanillekipferl die ich je gebacken habe. Das Rezept ist perfekt, ich habe sie genauso gemacht.LG

14.12.2015 17:51
Antworten
strolch991

Freut mich das sie dir schmecken

20.12.2015 15:01
Antworten
kaktus1709

Hallo! Das sind die perfekten Vanillekipferl! Dafür gibts volle *****!! Diese Rezept wird einen festen Stammplatz in meiner Sammlung erhalten. LG kaktus1709

23.11.2008 14:09
Antworten
Emmy-Ly

Hallo zusammen! Das sind genau die Kipferl, die wir mögen! Sie zergehen auf der Zuge, weil ohne Eigelb. Ich habe für dieses Jahr schon doppelte Menge gebacken. Ein tolles Rezept! Danke! LG Emmy -Ly

22.11.2007 22:20
Antworten
dagli

Hallo, von mir gibts 5 Sterne, denn das Rezept ist wirklich perfekt. LG Dagmar

10.12.2006 09:21
Antworten
Amelie

Hallo estate 13, JA ! sie sind so lecker wie sie aussehen, ich kann das bestätigen und mache sie auch jedes Jahr. Ich habe das Rezept von meiner Mutter und sie hat es aus der Zeitschrift "Hör Zu" aus den 60er Jahren. In ihren Rezept waren es 200 Gr. Butter. Gruss Amelie

08.12.2006 14:43
Antworten
estate13

Ich habe sie gefunden! Die besten Vanillekipferl diesseits des Jordan!!! Unbedingt backen!

04.12.2006 22:30
Antworten