Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2006
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 462 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Schweinefilet(s)
1/2 kg Tomate(n) (Strauchtomaten), aromatische
200 ml Sahne
  Salz
  Pfeffer
 evtl. Fondor nach Bedarf
  Fett zum Anbraten
  Kräuter, italienische Art
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten waschen, vierteln und in etwas erhitztem Fett in einer Pfanne kurz anbraten. Schweinefilet in Stücke schneiden und zu den Tomaten geben. Kurz scharf anbraten, dabei auf die Tomaten aufpassen, dass diese nicht anbrennen. Alles mit der Sahne ablöschen und weiter garen (evtl. Tomatenreste kann man nach Belieben nun aus der Sauce holen).
Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, evtl. Fondor und italienischen Kräutern abschmecken.

Dazu Reis oder Nudeln servieren.

Tipp: Bei einer fettreduzierten Zubereitung kann die Sahne auch durch Wasser und etwas saurer Sahne ersetzt werden. Bitte nur beachten, dass saure Sahne beim Kochen ausflockt.