Butterkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 23.08.2006 7498 kcal



Zutaten

für
Fett für das Blech
250 g Schlagsahne
4 Ei(er)
200 g Butter
1 Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
4 EL Milch
200 g Mandel(n), gehobelt
1 Prise(n) Salz
400 g Mehl
500 g Zucker

Nährwerte pro Portion

kcal
7498
Eiweiß
128,04 g
Fett
405,83 g
Kohlenhydr.
831,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben.
Schlagsahne, 250 g Zucker und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät verquirlen.
Die Eier, das Mehl, 75g Butter, 1 Päckchen Vanillezucker und das Backpulver zugeben, weiter verquirlen.
Den Teig auf das Blech geben, verstreichen und ca. 12 Minuten backen.
Die restliche Butter in einem Topf auf dem heißen Ofen flüssig werden lassen. Mit 250g Zucker, der Milch, den Mandelblättchen und Vanillezucker verrühren
Mischung auf den Teig geben und verstreichen.
Bei gleicher Temperatur noch ca. 20 Minuten weiterbacken, bis die Mandeln goldbraun sind.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sofia11-11

Unser Lieblingsbutterkuchenrezept, absolut lecker! Den Zucker reduziere ich. Wenn sich die Familie Butterkuchen wünscht, dann nur dieses Rezept. Super schnell gemacht und ebenso schnell auch wieder gegessen.

12.09.2020 11:43
Antworten
Hemdenmatz

Mein Mann liebt Butterkuchen und ich habe heute dieses Rezept gefunden. Wir haben später den noch nicht ganz abgekühlten Butterkuchen sogleich probiert, wirklich sehr lecker und geht ganz fix. Die Zutaten hat man normalerweise alle im Haus. Danke für das wirklich leckere Rezept.

26.10.2019 21:51
Antworten
Zitronengraserl

Ach ja lieblings Köchin der Teig war schon soweit fest nach 12 Minuten um gaaanz vorsichtig die Mandel Masse darauf zu verstreichen

15.09.2018 12:19
Antworten
Zitronengraserl

Super Rezept, habe es leicht abgewandelt. Während der Teig backt, habe ich auf ganz kleiner Flamme schon die Butter im Topf schmelzen lassen und dort die ganze Zeit eine tonkabohne drin liegen lassen. Der Geschmack geht dann auf die Butter über, bevor Zucker und Mandeln dazu kommt wieder raus nehmen. Abwaschen und trocknen kann einige Male verwendet werden. Super lecker 😋 danke für das Rezept Bilder lade ich hoch

15.09.2018 12:17
Antworten
Lieblingsköchin1966

Hallo, habe gerade Deinen Kuchen nachgebacken, er kuehlt gerade aus. Wie bekommst Du die Mandelmasse auf den noch fluessigen Teig gleichmaessig verteilt, bei mir sind sie mehr ungleichmaessig in den Teig gesackt. LG

02.08.2017 15:20
Antworten
Malefiz1977

Er ist Schnell zu machen und Mega Lecker

16.04.2016 12:23
Antworten
Jenny0581

Sehr, sehr lecker habe ihn für die Arbeit gebacken und alle waren begeistert.

13.07.2015 12:21
Antworten
wiesnase11

das war der einzige Butterkuchen mit so viel Zucker, erst dachte ich,es sei für Teig und Belag Auch 400 gr Mehl war viel aber ok. Mein Lieblings - Schnell Kuchen LECKER danke

06.09.2012 11:28
Antworten
schlemmi01

Einfach ein suuper Butterkuchen....lecker!!!! beim zweiten hab ich noch Sauerkirschen mit draufgelegt....noch leckerer... HAMMER Danke für dieses leckere Rezept...

17.11.2011 17:21
Antworten
Sonny49

Habe heute diesen Butterkuchen gebacken, zwar nicht Figurfreundlich aber oberlecker.

18.09.2010 18:53
Antworten