Bailey`s Kuchen - Glasur


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 20.08.2006



Zutaten

für
4 EL Baileys Irish Cream
150 g Puderzucker
1 TL Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in eine Schale geben und miteinander verrühren. Den fertigen Kuchen bzw. die gebackenen Plätzchen damit überziehen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

milka59

Hallo Diese Glasur ist einfach genial . Habe gestern unsere Kekse damit verziert . Tolle Konsistenz und super Geschmack. Genau nach Rezept gemacht und es passte perfekt. Liebe Grüße Milka

15.12.2019 08:18
Antworten
Lalalalalo

Sehr lecker! Das werde ich jetzt öfters mache n. Auch ein guter Ersatz, wenn man keine Kuvertüre hat und es trotzdem schokoladefarben sein sein. Von mir 5 Sterne.

24.05.2019 19:08
Antworten
chey2000

Diese Glasur ist der Hammer. Ich hatte aber nur noch 100g Puderzucker, hat trotzdem super geklappt und geschmeckt. Werd ich jetzt öfters machen. LG Chey

11.11.2015 08:24
Antworten
Pinguinek

Ich habe diese Glasur für einen Bailey's-Marzipan-Kuchen gemacht. Für ein Blech Kuchen habe ich die 1,5fache Menge gemacht, aber nur 200 g Puderzucker, weil es sowieso schon arg süß war. Die Glasur hat natürlich perfekt zum Kuchen gepasst.

21.02.2015 20:39
Antworten
lydid

Allerdings brauchte ich für einen ganzen Blechkuchen etwas mehr gebraucht. Macht sich super auf dem Baileyskuchen, v.a. auf nem noch leicht warmen, in den die Glasur dann noch leicht einziehen kann. Tipp: wenn nur ein Teil der Glasur mit Kakao vermengt wird, kann dann ein zweifarbiges Muster gestaltet werden. ich hab immer nur 1/3 mit Kakao gefärbt.

22.11.2012 06:24
Antworten