Bewertung
(9) Ø3,91
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2006
gespeichert: 168 (1)*
gedruckt: 2.164 (9)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln, schwarze (z.B. Tonnarelli)
4 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
200 ml Wein, weiß
100 ml Sahne
1 EL Steinpilze, in Olivenöl eingelegt
1 TL Kräuter, getrocknete, italienische Art
250 g Lachsfilet(s), frisches
 n. B. Parmesan, frisch geriebener

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch abschälen und in feine Würfel hacken. Den frischen Lachs ebenfalls in dickere Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch in erhitztem Olivenöl glasig dünsten. Den Lachs und die Steinpilze zugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern würzen. Weißwein und Sahne zugeben und sämig einkochen.

In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung ca. 6-8 Minuten garen.

Nudeln und Lachs in einem tiefen Teller miteinander anrichten und sofort servieren. Dazu empfehle ich frisch geriebenen Parmesankäse.

Kann schnell zubereitet werden.