Mohn - Kirsch - Kranz


Rezept speichern  Speichern

Schüttelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (48 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 16.05.2002 256 kcal



Zutaten

für
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
175 g Butter
150 ml Milch
30 g Mohn
2 EL Puderzucker
370 g Kirsche(n) (Sauerkirschen), aus dem Glas
1 Apfel
1 EL Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
256
Eiweiß
5,16 g
Fett
12,02 g
Kohlenhydr.
31,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Kirschen abtropfen lassen. Apfel schälen, entkernen, grob raspeln, mit Zitronensaft beträufeln. Butter zerlassen. Mehl mit Backpulver in eine verschließbare Schüssel sieben, Zucker, Vanillezucker, Eier, zerlassene Butter und Milch hinzufügen. Schüssel verschließen und eine halbe Minute kräftig schütteln. Mit einem Rührlöffel die noch trockenen Zutaten vom Rand unterrühren. Teigmenge halbieren. Unter die eine Hälfte den geraspelten Apfel, unter die andere Hälfte den Mohnsamen rühren. Apfelteig in eine Kranzform füllen, die Kirschen darauf geben, den Mohnteig darauf geben.

Bei 180 Grad ca. 50 Min. backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lialacht

Ich habe anstelle von Mohn gemahlene Mandeln genommen.Super lecker! Leider habe ich den Kuchen nicht aus der Kranzform heraus bekommen, er ist auseinander gefallen,bzw der Boden ist noch in der Form geblieben.Ich vermute der Teig unten war noch nicht ganz durch,obwohl er oben schon ziemlich braun gebrannt war. Die Zeit und Temperatur habe ich eingehalten,wie im Rezept angegeben. Hat jmd Tipps für mich woran das gelegen haben könnte und wie es nächstes Mal besser machen kann?Danke vorab.

13.04.2015 15:45
Antworten
Bananenjoe

Der Kuchen ist wirklich sehr lecker....auch ohne Kirschen.... Habe leider erst beim Backen bemerkt, dass mein Glas Sauerkirschen undicht war und schon Schimmel angesetzt hatte....daher mußte ich zwangsläufig ohne Kirschen backen. Der Kuchen ist aber trotzdem sehr saftig geworden. Mach ich nochmal - dann MIT Kirschen ;-) LG

03.01.2015 18:38
Antworten
IsaMarie

Obwohl ich weder Kirschen noch Mohn besonders gerne im Kuchen mag, habe ich das Rezept gestern schon zum zweiten Mal gebacken :) Schmeckt einfach super lecker! Danke für das leckere Rezept! Viele Grüße Isa

18.03.2013 11:49
Antworten
kaaki

Hallo, danke fürs Rezept! Der Kuchen ist einfach köstlich! Habe ihn in einer 28 cm Kastenform gebacken (vorsichtshalber 10min länger). Erst Apfelmasse, Kirschen, Mohnmasse, Kirschen, Apfelmasse, sieht toll aus und schmeckt allen.

24.01.2012 15:39
Antworten
zaubernurse

Super einfaches Rezept und schmeckt superdupa gut, musste gleich noch einen Backen da er nicht sehr lange gehalten hat :-D

07.11.2011 17:27
Antworten
Eisibär

Hallo, dieser Kuchen schmeckt perfekt! Er ist super schnell gemacht und ist sehr sehr saftig! Auch ein guter Kinderkuchen, da sie hier sehr gut mithelfen können. LG Eisibär

02.02.2007 20:40
Antworten
heartandsoul

Hi, der Kuchen ist sehr lecker. Der Mohn wird ungermahlen verwendet. Ist wirklich einer der saftigsten und leckersten Rührkuchen, die es gibt. LG heartandsoul

29.01.2007 12:21
Antworten
Greta

Hallo ! Dieser Kuchen steht gerade in meinem Herd ! Ich habe den Mohn gemahlen zum Teig gegeben und den Kuchen in eine Vemmina Form gebacken :-) Habe Dinkelmehl ,Vollrohrzucker und Sojamilch genommen . Die Äpfel habe ich mit Zitronensaft und Zucker und Zimt vermischt zum Teig gegeben . Mal sehen wie er bei meinen "Kaffeegästen" ankommt ! Das nächste Mal nehme ich Schokostreusel anstelle von Mohn :-) liebe Grüße Greta War sehr lecker !!

06.11.2005 07:35
Antworten
fitdurchfitline

Hallo Greta, In welcher Form hast Du den Kuchen gebacken? Und wie ist dann die Backzeit? ( ich wuerde gerne mit 160Grad Umluaft backen ) Ich habe zwar drei Vemmina- Formen ( die einfache runde, den eckigen Rahmen und die Venus ), bin aber wirklich kein Backprofi :-) Danke im Voraus fuer Deine Hilfe Doris

09.06.2016 17:20
Antworten
petra g

ich liebe schüttelkuchen, aber der mohn muß doch bestimmt gemahlen sein? gruß petra

10.02.2004 01:10
Antworten