Ajvarsuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.92
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 18.08.2006



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch (1/2 Rind und 1/2 Schwein)
2 große Zwiebel(n)
½ Liter Fleischbrühe
1 Glas Ajvar (groß)
2 Pkt. Sahne-Schmelzkäse
1 Pkt. Schmelzkäse (Kräuter)
1 Becher Crème fraîche
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Fondor
1 Chilischote(n) nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebeln in Würfel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch in einem hohen Topf anbraten.
Mit der Fleischbrühe ablöschen. Dann nacheinander den Ajvar, Sahne-u. Kräuter-Schmelzkäse und Creme fraiche hinzugeben.
Alles nochmal aufkochen und ca. 20 min. köcheln lassen.
Gegebenenfalls mit Salz, Pfeffer und Fondor abschmecken.
Wer es etwas schärfer mag, kann 1 (gehackte) Chilischote mit beigeben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

streichputz

Dieses Rezept ist so variabel dass alle gängigen größen sowohl Ajvar als auch Schmelzkäse zusammen eine leckere Suppe ergeben. Funktioniert auch in einer fleischfreien Variante mit Sojaschnetzel. Superlecker

14.12.2019 22:57
Antworten
yvonneschnecke

Und es schmeckte lecker und war gut sättigend. 😊 zu empfehlen.

03.06.2019 19:23
Antworten
yvonneschnecke

zu früh abgeschickt 🤗 die Menge scheint mir ausreichend für 6 Personen. 8 wäre übertrieben, es sei denn sie dient lediglich als Vorsuppe.

03.06.2019 19:22
Antworten
yvonneschnecke

Hallo. seit längerem stand dieses Rezept auf meiner To-Do-Liste und ich muss gestehen ich habe mir all die Fragen gar nicht gestellt, die ich heute in den Kommentaren gefunden habe. Leider kam auch von den Vorschreibern kein wirklicher Erfahrungsbericht nach. Ich hole dass nun nach für alle die sich die gleichen Fragen stellen. Ich kenn nur eine Glasgröße bei Ajvar (340ml, Feinkost Dittmann) und ich gehe davon aus, dies ist einfach damit gemeint. Ich kaufe bei Paketen Schmelzkäse die 4eckigen a 200g z.Bsp von milkana, nicht die Käseecken

03.06.2019 19:21
Antworten
Monserat

Sehr schade, dass sich der Rezept-Einsteller anscheinend niemals mehr hier reingeschaut hat. Habe eben dieses Rezept entdeckt und mich auch gleich gefragt, wie die Mengenangaben wohl zu verstehen sind. Ajvar gibt es hier bei uns nur in einer einzigen Glasgröße - was heißt also *großes Glas* ? und der Schmelzkäse ist mir auch zu ungenau (drei große, rechteckige Packungen wären doch sicherlich zuviel, oder ?????) Da hilft wohl nur : selbst experimentieren :-) LG Monserat

26.06.2013 19:01
Antworten
käsespätzle

Hallo, Ajvar ist ein Paprika- oder Paprika-Auberginenmus, gibt es in mild und scharf. Es ist eigentlich in jedem Supermarkt zu bekommen. LG käsespätzle

17.10.2007 15:00
Antworten
wuschelstruppi

Ich würde bei der Menge eine Portionenzahl von 8 angeben. Ich kenne zwar Ajvar nicht (kann es mir bitte jemand erlären?). Aber ich gehe davon aus, dass es sowohl das 500 ml Glas sein soll (außer das Zeug ist zu scharf oder zu aromatisch), als auch die großen (150ml oder 200ml - bin mir geade nicht sicher, ist ja aber Standart) Schmelzkäsepackungen gemeint sind. Im Verhältniss zu dem einen Kilo Gehacktes kann es nur so sein. ich kenne ein ähnliches Rezept. Die dreieckigen Schmelzkäse mengen, müßte mann zwischen dem Gehacktes suchen, und Suppe wär es dann schon lange nicht mehr, um das Ajvar zu schmecken, sollte da auch etwas drinne sein. Ich hoffe das hilft, viel Spaß beim ausprobieren!

11.09.2007 22:28
Antworten
Naujokat

Frage zu den Mengenangaben. Welche Pkt. Schmelzkäse sind gemeint? Die kleineren Dreieckigen oder normale viereckige Pakete. Grammangaben wären vielleicht hilfreich.

17.05.2007 11:13
Antworten
bri-tt

Hallo, ich hab da mal ne Frage: Beziehen sich die Mengenangaben tatsächlich nur auf 4 Personen?? Allein die 3 Päckchen Käse kommen mir sehr viel vor. Ich habe ein 500ml Glas Ajvar - ist das die richtige Menge, was ist mit "groß" gemeint? Fragen über Fragen ... Danke für Eure Hilfe!!! LG Britt

20.11.2006 19:58
Antworten