Braten
Hauptspeise
Party
Rind
Schmoren
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fleischauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 13.06.2002



Zutaten

für
1 kg Zwiebel(n)
1 kg Rindfleisch
1 kg Schweinebraten
1 kg Kasseler, roh
1 kg Hackfleisch
1 Flasche Sauce (Zigeunersoße)
1 Ring/e Wurst (grobe Mettwurst)
1 Becher Crème fraîche, groß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zwiebeln grob würfen. Das Fleisch würfeln. Alles der Reihenfolge nach in einen großen Bräter geben (nicht umrühren). Obenauf eine große Flasche Zigeunersoße.

Bei 200°C 1 1/2 Stunden backen. Einen Ring Mettwurst in Stücke schneiden. Darauf verteilen und nicht umrühren. Nochmals 1 Stunde in den Backofen. Zum Schluss einen großen Becher Creme fraiche unterrühren und dazu reicht man Weißbrot oder Reis.

Super lecker!!! und man hat keine Arbeit mit.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kajajo

Hallo tina3, mmmh, war das lecker - ich muss ja zugeben ich war erst etwas skeptisch (Kassler und Zigeunersoße !). Aber der Topf wurde von meinen Gästen so schnell leergefuttert wie schon lange nicht mehr. Ich habe das Rezept allerdings ein bischen erweitert 1 Becher Schmand und 1 Fl. Soße ist zuwenig. Ich habe 2 Becher Schmand und 1 Flasche Chilisoße, 1 Flasche + 1 Glas Zigeunersoße genommen. Außerdem habe ich noch 2 Dosen Mais reingetan. LG kajajo

19.10.2006 11:25
Antworten
pfefferich

super!!

01.07.2005 04:52
Antworten
rreinhardt

Sind 4 kg Fleisch + Wurst nicht ein bisschen viel für 10 Personen. 2 - 2,5 kg dürften doch allemal ausreichen, sonst sind wir hinterher selber ein Fleischauflauf!!

20.03.2005 20:03
Antworten
Yella

Werde das Rezept mal ausprobieren,aber cj1967 was ist Stadtwurst. Vieleicht Fleischwurst???????

04.04.2004 14:37
Antworten
bonnie0815

Ich habe auch die cabanossi genommen. Schmeckt hervorragend. LG bonnie0815

10.03.2004 09:26
Antworten
petra g

statt der mettwurst cabanossi nehmen petra g

21.02.2004 16:55
Antworten
Ruzamoja

Kann ich mir noch nicht so recht vorstellen mit den verschiedenen Fleischsorten...aber werd es mal probieren. Ruzamoja

21.10.2003 11:02
Antworten
Wilsrecht50

Tolles Rezept, wenn man Gäste erwartet. Man hat überhaupt keine Arbeit damit, es ist supereinfach und schmeckt wirklich lecker.

10.02.2003 15:48
Antworten
tina3

Gerne geschehen, Cris!!! Liebe Grüße Tina3

10.10.2002 14:34
Antworten
cj1967

Hallo tina3, der Auflauf ist wirklich lecker! Hab ihn heute gemacht, nur anstatt der Mettwurst (die mag ich absolut nicht!) hab ich Stadtwurst (im Ring) genommen. Schmeckt auch sehr lecker!! Danke für das Rezept! :o) LG, Chris

13.06.2002 17:09
Antworten