Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2006
gespeichert: 99 (0)*
gedruckt: 1.526 (6)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.08.2006
377 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

500 g Fleisch, (Hühnerkleinfleisch) gefroren
2 Liter Gemüsebrühe, (Instant)
1 Bund Suppengrün, (oder 2 EL. getrocknetes)
125 g Reis, im Kochbeutel
1 Glas Spargel, (ca. 200 g Abtropfgewicht)
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hühnerkleinfleisch in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen, dann herunterschalten, so dass es nur noch leicht weiterköchelt. Suppengrün putzen, waschen, klein schneiden und in die Suppe geben. Alles ca. 2 Stunden weiter köcheln lassen.
In der Zwischenzeit den Reisbeutel in reichlich Salzwasser garen.
Nach etwa 2 Stunden die Suppe durch ein Sieb gießen und den Reis aus dem Beutel nehmen und in die Suppe geben.
Den Spargel abtropfen lassen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und mit in die Suppe geben. Die Eier in einem Becher verquirlen und dann ganz langsam durch eine Gabel in die nur leicht köchelnde Suppe laufen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.