Bewertung
(306) Ø4,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
306 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2006
gespeichert: 8.871 (2)*
gedruckt: 72.641 (16)*
verschickt: 347 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.792 Beiträge (ø1,63/Tag)

Zutaten

200 g Bärlauch, (ca. 300 - 350 Blätter, je nach Größe)
50 g Pinienkerne
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Kürbiskerne
500 ml Rapskernöl (Bio)
100 g Parmesan oder Pecorino
Knoblauchzehe(n)
  Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
  Meersalz, grobes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bärlauchblätter waschen, in der Salatschleuder sehr gründlich 3 bis 4 Mal schleudern, bis keine Feuchtigkeit mehr austritt, anschließend grob hacken und in eine Rührschüssel geben. Knoblauchzehen hacken und mit der Kernemischung dazugeben. Öl aufgießen. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Käse reiben und gut untermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Dieses Gemisch in dunkle Gläser abfüllen und vor Licht und Sonne schützen. Im Kühlschrank ist dieses Pesto bis zu einem Jahr haltbar.
Schrats Bärlauchpesto
Von: Eliane Neubert, Länge: 1:40 Minuten