Bewertung
(86) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
86 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2006
gespeichert: 2.263 (1)*
gedruckt: 15.964 (16)*
verschickt: 266 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.11.2004
20 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lachsfilet(s) (Lachsseite)
80 g Butter
3 EL Honig
  Salz und Pfeffer
1 Tasse/n Zitronensaft
2 Handvoll Mandel(n), gehobelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Lachsseite (Größe nach Belieben) nach der 3-S-Methode behandeln (säubern, säuern, salzen) und ca. 10 - 15 Min. ziehen lassen.
Mit der Hautseite nach unten auf ein gefettetes Backblech oder in die Fettpfanne legen. Pfeffern, mit erwärmtem Honig bestreichen und Mandelblättchen darüber streuen, mit Butterflöckchen belegen.
Bei 180- 200°C Ober/Unterhitze 45-55 Min backen, bis der Fisch gar und die Mandelblättchen gebräunt sind. Sollten die Mandelblättchen zu braun werden, mit Alufolie abdecken

Dazu passen Dillkartoffeln und Salat.