Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.08.2006
gespeichert: 135 (0)*
gedruckt: 990 (1)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
1.187 Beiträge (ø0,27/Tag)

Zutaten

400 g Spargel, weißen
1 Prise(n) Zucker
3 EL Sahne
100 g saure Sahne
Eigelb
1 EL Zitronensaft
  Salz
  Pfeffer
  Chilipulver
 etwas Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel schälen und mit dem Zucker weich kochen. Ein paar Spargelspitzen zur Seite legen für die Dekoration. Den Rest pürieren.
Die Sahne, die Saure Sahne und die Eier vermischen und sehr gut würzen. Alles zu dem pürierten Spargeln geben. Die Masse gut mischen und in kleine Timbaleförmchen füllen. Die Förmchen im Wasserbad im Ofen bei 150° ca. 50 Minuten pochieren lassen.
Die Förmchen aus dem Wasserbad nehmen und leicht auskühlen lassen. Mit einem Messer leicht von den Förmchen lösen und auf einen Teller kippen. Mit den Spargelspitzen, Gemüse oder Salat dekorieren. Etwas Olivenöl darüber geben.
Kann warm oder kalt serviert werden. 1 Portion reicht als Vorspeise.