Backen
Beilage
Deutschland
Europa
Geheimrezept
Kartoffel
Resteverwertung
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelwaffeln

Waffeln als Beilage

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.08.2006



Zutaten

für
2 ½ kg Kartoffel(n), gekochte, geriebene
500 g Mehl
½ Liter Milch, warme
3 Ei(er)
50 g Butter
20 g Hefe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Milch anwärmen, darin die frische Hefe auflösen und ca. 15 - 20 Minuten ruhen lassen. Eier, gesiebtes Mehl und die geriebenen Kartoffeln mit der Milch gut vermengen. Insgesamt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen und zwischendurch 1 mal durchkneten.

Im erhitzten Waffeleisen portionsweise goldgelb backen.

Passt wie Kartoffeln zu fast allen Gerichten: Gegrilltes, Wild, Fleisch, Fisch, Geschnetzeltes, zu Salaten, mit Quarkdipp, Pilzgerichte, Buffetbeilage, als Canapé-Boden, kalt und warm.

Tipp: Beim Grillen frisch in Omas gusseisernem Waffeleisen auf dem Kohlegrill zubereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eifelkrimi

Ich würde jetzt ja eigentlich gerne fragen, wie man denn gekochte Kartoffeln reibt.... aber da der Rezepteinsteller sich seit dem Einstellen seines Rezepts nicht mehr gemeldet hat, erübrigt sich das wohl lg eifelkrimi

30.12.2009 10:37
Antworten
KlaraDonna

Hallo! Wieviele Waffeln bekommt man ca. aus dem Teig? Hört sich sehr interessant an!

21.12.2007 20:37
Antworten