Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.12.2006
gespeichert: 254 (0)*
gedruckt: 2.968 (15)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.03.2004
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

180 g Dattel(n), entsteinte getrocknete , grob kleingehackt
300 ml Wasser, kochendes
1 TL Natron
60 g Butter
180 g Zucker, weißer
240 g Mehl
1 TL Backpulver
Ei(er)
1 TL Vanilleextrakt
  Für die Sauce:
60 g Butter
90 g Zucker, brauner
100 ml Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 160 Grad vorheizen. Datteln in eine Schüssel geben, mit dem Natron mischen und kochendes Wasser darübergießen. Stehen lassen. In der Zwischenzeit Butter und Zucker schaumig rühren, bis blasse Farbe entsteht. (ich persönlich finde es geht am einfachsten in der Küchenmaschine). Nach und nach Ei, Mehl und Backpulver dazugeben. Dann Datteln mit der Flüssigkeit dazugeben, zum Schluss die Vanilleessenz. Alles gut miteinander vermischen. Teig in eine gefettete Auflaufform (oder individuelle kleine Förmchen) füllen und im Backofen ca. 35 Minuten backen. (Man kann die Probe machen wie gewöhnlich beim Backen, mit Holzstab, sollte nichts mehr dran kleben bleiben, ist der Pudding fertig)

Für die Soße alle Zutaten zusammen in einem Topf zum Kochen bringen, unter Rühren 2 Minuten kochen lassen und über den warmen Pudding gießen. Ergibt ca. 4-6 Portionen, je nach Appetit.

Noch ein Hinweis: obwohl der Original Sticky Toffee Pudding in der Regel mit Datteln zubereitet wird, können diese durchaus durch Backpflaumen ersetzt werden.