Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fantaschnitten mit Pfirsichschmand

Durchschnittliche Bewertung: 4.66
bei 59 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 14.08.2006



Zutaten

für

Für den Teig:

4 m.-große Ei(er)
250 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
125 ml Öl
150 ml Limonade (Fanta)
250 g Mehl
3 TL Backpulver

Für den Belag:

2 Dose/n Pfirsich(e) á 470 Gramm Abtropfgewicht
600 ml Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
5 Pck. Vanillinzucker
500 g Schmand
Zimt und Zucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für den Teig Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Öl und Fanta unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und in den Backofen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) oder 160 Grad (Heißluft) ca. 25 Minuten backen lassen. Den Kuchen auf dem Blech erkalten lassen.

Für den Belag Pfirsiche abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Sahne mit Sahnesteif und 3 Päckchen Vanillinzucker steif schlagen. Schmand mit den restlichen 2 Päckchen Vanillinzucker verrühren. Pfirsichstücke unter den Schmand rühren und die Sahne unterheben. Die Masse gleichmäßig auf den Kuchen streichen und mit Zimtzucker bestreuen.

Anstelle von Pfirsichen können auch 2 Dosen Mandarinen verwendet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Evy2222

Hallo Meika2001 Ich habe Ei etwas kleines Blech genommen und der Kuchen ist nicht sehr hoch geworden. Also je nachdem - wenn du dünnere Schnitten haben möchtest, geht das mit dem Ofenblech - möchtest du aber hohe Schnitten haben, würde ich ein kleineres Blech verwenden ;-). Übrigens - die Schnitten sind supergut 😊👍👍👍

13.09.2019 17:03
Antworten
Meika2001

Kann mir jemand sagen ob das Rezept für ein normales Ofenblech ist?

31.08.2019 17:26
Antworten
laeticia

Ich habe den Zucker im Teig auf 200 reduziert. Und finde ihn immer noch süß genug

22.02.2019 16:50
Antworten
laeticia

Ich habe das Rezept von einer Freundin bekommen da wir die schnittchen bei ihr assen und sooo begeistert waren. Direkt 2 Tage später musste ich es nachbacken. Inzwischen habe ich sogar die Variante mit Äpfeln gemacht. 400g Apfel klein schneiden mit 100 ml Apfelsaft aufkochen und Speisestärke und zimt rein. Danach Abkühlung lassen und in die schmandmasse rein. Der Wahnsinn. Selbst der Boden ist mein Favorit auch bei torten. Top Danke

22.02.2019 16:49
Antworten
MJ52

Dieser Kuchen ist mega lecker u. wird hier sehr gerne gegessen. Am kommenden Wochenende "darf" ich den wieder backen obwohl es ihn erst am letzten Wochenende gab. Wir mögen ihn am liebsten mit Pfirsichen ohne Zimt u. Zucker oben drauf. Von mir auf jeden Fall die volle Punktzahl.

16.01.2019 15:37
Antworten
Ch_Cor

Hallo toller Kuchen. Das Rezept kommt ganz genau hin. Schmeckt einfach klasse Gruß vom Chris

08.07.2010 13:10
Antworten
supisteffi

danke für das leckere rezept!!!!!

06.09.2008 14:07
Antworten
luckys-home

Hallo Die Schnitten schmecken superlecker, ich muss sie meiner Tochter ständig machen. Klasse Rezept. LG Heike

14.07.2007 08:23
Antworten
nosbers1

Hallo Urmaelchen, vielen Dank für diesen wirklich perfekten Kuchen. Der ist super einfach zu backen und höllisch lecker. Meine Familie und ich sind total begeistert. Sogar ich, als Backanfängerin, habe diesen super hin bekommen. Den werde ich jetzt öfters backen.

26.05.2007 09:08
Antworten
jienniasy

Ein absolut tolles Rezept - ich hatte es als Kuchenspende für die Schule gebacken, das Blech war ratz-fatz leer ... Wirklich sehr zu empfehlen!

18.01.2007 01:14
Antworten