Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.08.2006
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 181 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2005
18 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
110 g Zucker
Ei(er)
50 g Butter, geschmolzen
85 g Mehl
30 g Kakaopulver
500 g Mascarpone
70 g Zucker, fein
Eigelb
100 ml Wein (Vin Santooder anderer Südwein)
110 g Schokolade, weiße
100 ml Kaffee (Espresso), kalter
100 ml Likör (Tia Maria, Kaffeelikör)
  Kakaopulver zum Bestäuben
1 Tafel Schokolade, dunkle, für die Borken oder fertige Borkenschokolade

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Biskuit zubereiten. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Zucker und die Eier rühren, bis eine feste Creme entsteht. Die geschmolzene Butter unterziehen, dann vorsichtig mit Mehl und Kakao mischen.
Den Teig auf ein gefettetes Blech geben, verteilen und für 10 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für die Füllung den Mascarpone, den Zucker, die Eidotter und den Vin Santo in eine Schüssel geben und rühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Den Biscuit großflächig zerrupfen und in eine flache Schale legen (also den Boden damit auskleiden), den Kaffee und den Tia Maria darüber träufeln und die geschmolzene weiße Schokolade darübergießen.

Die Mascarponecreme dazugeben, glattstreichen und mit Kakaopulver bestäuben.
Die dunkle Schokolade schmelzen, auf einem Brett ausgießen, erkalten lassen und dann mit einem großen Messer Späne abziehen (oder fertige kaufen). Dekorativ darübergeben!