einfach
Fisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lachs - Nudeln mit Rucola

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.08.2006 663 kcal



Zutaten

für
500 g Bandnudeln
200 g Rucola
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
300 g Lachs (Räucherlachs)
40 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
663
Eiweiß
36,17 g
Fett
16,72 g
Kohlenhydr.
90,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Den Rucola waschen und trockenschütteln, die harten Stiele entfernen, die Blätter grob hacken. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, klein schneiden und in einer großen Pfanne im heißen Öl kurz dünsten.

Den Räucherlachs in schmale Streifen schneiden, mit dem Rucola in die Pfanne geben und kurz erhitzen.

Den Parmesan fein reiben. Die Nudeln gut abtropfen lassen, mit in die Pfanne zu Rucola und Räucherlachs geben, untermengen, mit Pfeffer und eventuell etwas Salz würzen und mit Parmesan servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chicknadja

Sehr leckere Kombination von Lachs und Rucola :) Ich habe Lachsfilet verwendet, eine Handvoll Cocktailtomaten und einen Schuss Kochsahne dazugegeben. Perfekt!

30.09.2019 19:17
Antworten
Estefania1

Hallo! Ich habe die Lachsnudeln etwas abgewandelt. Ich habe zusätzlich ein Bund Frühlingszwiebeln, Kirschtomaten, 1 Becher Sahne, etwas Tomatenmark und frischen Lachs anstelle von Räucherlachs verwendet. Hat sehr lecker geschmeckt! Ein Foto habe ich hochgeladen. Vielen Dank für das Rezept! LG, Estefania

11.04.2015 18:32
Antworten
bross

Hallo banxa, die Nudeln mit Lachs und Rucola hat uns sehr lecker geschmeckt! Ich habe noch etwas Möhren -und Paprikawürfel hinzu gegeben, dann noch ein Klecks Sahne! Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept! LG! bross

20.06.2011 14:00
Antworten
shannon69

Die Kombination von Lachs und Rucola ist einfach perfekt, da wäre ich von selbst nicht drauf gekommen! Ich hab das Rezept noch ein bißchen abgeändert: Zwiebeln und Knobi mit einem Schuß Weißwein abgelöscht und etwas Sahne dazugegeben. Nachdem alles vermengt und aufgefüllt war, habe ich einen Hauch Chili-Pulver drüber gestreut, das hat noch ein bißchen Pfiff gegeben und war auch optisch hübsch :o) Sogar mein Freund war begeistert, obwohl er sonst immer Fleisch haben will ;o) Das gibt es jetzt öfter. LG Shannon

06.12.2010 20:36
Antworten
MaryOne

ich hab auch noch ein bisschen kochsahne drangetan, war sooooo lecker.

16.11.2010 19:42
Antworten
preisfux

Klasse Rezept und ganz schnell gekocht. Meine 3 Liebsten haben sich fast um den letzten Rest "gekloppt". Ich habe noch etwas Creme fraiche darüber (hatte ich noch übrig) und es hat allen prima geschmeckt - werden wir öfters kochen, wenn Rucola-Zeit ist. Vielen Dank

09.06.2009 12:27
Antworten