Backen
Fingerfood
Kuchen
Käse
Party
Schnell
Snack
einfach

Käsemuffins

Abgegebene Bewertungen: (18)

reicht für ca. 12 Stück

10 min. simpel 14.08.2006
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 ml Milch
1 TL Salz
200 g Käse, geriebener
n. B. Schinken, gewürfelter
Fettfür die Form


Zubereitung

Einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermischen (geht am besten mit den Fingern).

Den Teig in eine gefettete 12 er Muffinform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 - 30 Min. backen.

Kleiner Tipp: Keine Papierbackförmchen verwenden – und wenn nicht anders möglich, dann aber gleich nach dem Backen entfernen. Die Muffins bleiben sie sonst daran kleben, sobald sie abgekühlt sind.

Verfasser




Kommentare

anitaluethje

Die Käsemuffins sind sehr lecker und würzieg . Werde sie bald wider machen

12.05.2007 15:27
TheSummerRain

Hallo,

ich bin wirklich begeistert von diesen Käsemuffins. Man benötigt wenig Zutaten und die Zubereitung geht schnell.
Ich habe sie nur mit Münsterkäse gemacht.

Viele Grüße

TheSummerRain

25.03.2009 07:56
lh_i

Hallo!
Danke, sehr gutes Grundrezept, und da nur minimal Zutaten nötig sind, eignet es sich bestens für unverwarteten Besuch. Ich hab' allerdings mehr Milch gebraucht (ca. 3,25 dl). (Käse: Parmesan und echter Emmentaler).

Habe es auch mit ein paar gehackten Oliven und etwas fein gehackter Zwiebel ausprobiert - klappt bestens.

Da sich der Teig beim Backen etwas zusammenzieht und relativ fettig ist, bleibt er nicht an der Form kleben. Wenn man die Form mit Öl auspinselt, brauchts wirklich kein Papier.

16.01.2010 14:16
Finetta

Super Sache. Geht schnell und schmeckt wunderbar. Passt sehr gut zur Tomatensuppe.

18.03.2011 09:19
Maresi6

Sehr einfach, schnell und super lecker! Vielen Dank für dieses Rezept. Ich habe 50 gr Vollkornmehl (Dinkel) dazu gegeben, weil ich nicht mehr genug Weizenmehl zu Hause hatte, ausserdem noch etwas Mais aus der Dose. Ist sehr lecker geworden!

26.09.2011 14:03
Lauly_McPauly

Prima Grundrezept! Ich habe es heute ausprobiert und meine ganze Familie ist begeistert! Ich habe verwendet: 50g Parmesan, den 150g Mozzarella und noch eine gute Menge gehackter schwarzer Oliven anstelle der Schinkenwürfel.

Dazu habe ich einen Dip gemacht aus einem Becher Schmand, einem Schuss Sahne/Milch, einer gepressten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Koriander, einem Schuss Zitronensaft, einem EL Olivenöl und einem TL italienischen Kräutern.

Sehr lecker!

20.12.2012 21:45
HappyMeal1974

Hallo,

habe deine Käse-Muffins heute morgen gebacken. Ich dachte mir, ob das wohl ohne Ei gut gehen wird. Un dich kann es nur bestätigen. Schmecken wie Käsebrötchen. Werde bei dem Rezept noch ein bisschen ausprobieren, was man noch reinbasteln kann. Wird es sicherlich öfters geben, wenn es um Picknick, Partybuffett etc. geht. Bild habe ich hochgeladen.

LG HappyMeal1974

03.08.2013 11:08
Kochmuffeline_78

Wow, sind die lecker. Und das aus Mehl, etwas Sojamilch und Resten einer Frischkäsepackung. Die wird es sicher noch sehr oft geben, die Variationsmöglichkeiten sind ja schier endlos. Und schneller geht es nun wirklich nicht.

14.08.2013 23:40
Anja977

Mein Mann ist begeistert :-) Er liebt Käsebrötchen und Deine Muffins sind eine sehr schnelle und tolle Alternative zu den gekauften!!

25.09.2013 16:39
MarinchenOrange

Nicht böse sein, aber uns haben die Muffins leider nicht so gut gefallen :/...

Geschmacklich kann man mit zusätzlichen Gewürzen und Zutaten sicherlich noch etwas raus holen, aber auch die Konsistenz hat uns nicht zugesagt... irgendwie war der Teig sehr schwer und gar nicht fluffig.
Vllt hatten wir uns auch einfach etwas anderes vorgestellt, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden! :)...

26.02.2015 00:18