Hammelkotelett mit Schafgarbensauce

Hammelkotelett mit Schafgarbensauce

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 06.05.2002



Zutaten

für
8 Stück(e) Kotelettfleisch vom Hammel
4 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer
½ Tasse/n Öl (Olivenöl)
1 TL Kräuter der Provence
Cayennepfeffer
Butterschmalz
1 Zwiebel(n)
1 Schuss Wein, rot
500 ml Sauce (Wildsauce)
3 EL Sanddorn (Sanddornmark), ungesüßt
Essig (Obstessig)
Zucker
1 Handvoll Schafgarbe, die Blätter
Weinbrand
4 EL Sahne

Zum Verzieren:

Johannisbeeren
5 Zweig/e Kräuter, verschiedene
Tabasco
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 9 Stunden
Die Knoblauchzehen schälen, auf eine Arbeitsfläche legen, hacken und mit etwas Salz zu einer Paste zerreiben. Die Knoblauchpaste mit dem Olivenöl verrühren. Die Kräuter der Provence, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und einige Tropfen Tabasco unter das Öl rühren, die Hammelkoteletts damit einstreichen und mindestens acht Stunden kühl stellen.
Butterschmalz erhitzen und die Koteletts durchbraten und warm stellen.
Die Zwiebel hacken und im verbliebenen Bratfett glasig schwitzen, mit dem Rotwein ablöschen und mit der gebundenen Wildsauce auffüllen. Das Sanddornmark unter die Sauce rühren. Mit Obstessig, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker süßsauer abschmecken. Die Schafgarbenblätter verlesen, waschen, fein schneiden oder hacken und unter die Sauce rühren. Mit einigen Tropfen Weinbrand aromatisieren.
Die Sauce auf sehr heißen Tellern anrichten, je einen Esslöffel Sahne unter die Sauce ziehen, die Koteletts darauf anrichten und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.