Gemüse
Hauptspeise
Schwein
Eintopf
Kartoffeln
gekocht
Camping
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Möhreneintopf mit Wurst

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 10.08.2006



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), gewürfelte
1 kg Möhre(n), in Scheiben geschnitten
500 g Zwiebel(n)
400 g Bratwurst
600 g Wurst (Mettwurst), in Scheiben geschnitten
2 Stange/n Porree, klein geschnitten
750 ml Gemüsebrühe, kräftige
6 EL Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Bratwürste aus dem Darm drücken und zu haselnussgroßen Bällchen formen. Diese bei mittlerer Hitze in der Pfanne in etwas erhitztem Öl anbräunen.

Die Zwiebeln schälen, würfeln und zusammen mit der in Scheiben geschnittenen Mettwurst im Topf in etwas Öl anbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Bratwurstbällchen dazugeben. Nun erst den klein geschnittenen Porree, dann die Möhrenscheiben und zuletzt die Kartoffelwürfel (ca. 1 cm Kantenlänge) in den Topf geben. Einen Teelöffel Salz und etwas Pfeffer darüber streuen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 45 Minuten kochen lassen.

Heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

susili101

hallo t-man82 ausser Bratwurst und Porree habe ich es nicht geschafft , dieses zu besorgen. Werde demnächst genauso machen wie Du es gekocht hast . Aaaaber es war sehr lecker . LG Susili

14.01.2008 18:29
Antworten