Bewertung
(110) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
110 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2006
gespeichert: 1.509 (0)*
gedruckt: 36.552 (37)*
verschickt: 162 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.10.2003
8.353 Beiträge (ø1,61/Tag)

Zutaten

1/2 Liter Milch
250 g Mehl
3 m.-große Ei(er)
  Salz
1 Msp. Backpulver
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten werden zu einem glatten Teig verrührt. Das Mehl bindet besser, wenn man den Teig eine Weile stehen lässt.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, eine Kelle Teig hineingeben und verlaufen lassen. Ist der Eierkuchen auf der Unterseite schön goldgelb gebacken, wird er gewendet. Eventuell noch etwas Öl zugeben.

Dazu reicht man Apfelmus, Marmelade oder einfach nur Zucker.

Tipp: Sollen die Eierkuchen besonders knusprig werden, verwendet man statt Milch Mineralwasser.