Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2006
gespeichert: 31 (1)*
gedruckt: 419 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.07.2005
818 Beiträge (ø0,16/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Quark
150 g Butter
Zwiebel(n), fein gehackt
Gewürzgurke(n), fein gewürfelt
2 EL Sauerrahm
1 TL Paprikapulver
1 TL Senf, mittelscharfer
1 EL Kapern, gehackt
Paprikaschote(n), rote
  Kümmel
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter schaumig rühren und mit dem Quark vermengen. Die Zwiebeln und Gurken, den Sauerrahm, Senf und Kapern zugeben und unterrühren. Mit den Gewürzen pikant abschmecken.
Die Paprikaschoten oben durch das abschneiden des Stielansatzes öffnen. Trennwände und Samen entfernen und waschen. Den Liptauer in die Schoten füllen und einige Stunden kaltstellen. Dann die Schoten längs in 6 oder 8 Spalten schneiden.

Dazu gibts bei uns Bauernbrot oder Roggenbrot.

Tipp: Wer keinen ganzen Kümmel mag, einfach gemahlenen verwenden!