Bewertung
(23) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2006
gespeichert: 1.693 (3)*
gedruckt: 7.567 (20)*
verschickt: 96 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
1.076 Beiträge (ø0,18/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Reis, Sushi-Reis, fertig zubereitet
Noriblätter
40 g Surimi
  Salatgurke(n), 2 Streifen, längs geschnitten
1/2  Avocado(s)
1 TL Zitronensaft
4 EL Sesam
1 EL Meerrettich (Sahne)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten, auf einem flachen Teller abkühlen lassen. Die Surimi-Stäbchen trocken tupfen und der Länge nach halbieren. Die Gurke waschen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen, der Länge nach 2 ca. 0,5 cm breite Streifen abschneiden. Die Avocado schälen, der Länge nach in Streifen schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln.
Die Sushimatte mit Frischhaltefolie komplett umwickeln. Ein Noriblatt mit der glatten Seite nach unten darauf legen und mit der Hälfte des Reises komplett bedecken. Den Reis leicht andrücken und dann mit dem Noriblatt umdrehen, so dass der Reis auf der Klarsichtfolie liegt.
Auf das untere Drittel des Nori-Blattes die Hälfte des Meerrettichs streichen, darauf je die Hälfte der Surimi-Stäbchen, Gurkenstifte und Avocados verteilen, das Ganze aufrollen.
Aus den restlichen Zutaten eine zweite Rolle formen. Die Rollen in je 6 Stücke schneiden und jedes Stück in geröstetem Sesam wälzen.