Pikanter Käse - Kaiserschmarrn


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.05.2002 360 kcal



Zutaten

für
30 g Speck, durchwachsen
75 g Käse (Bergkäse)
60 g Butter /Margarine
2 m.-große Ei(er)
100 ml Milch
3 EL Quark (Magerquark)
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
100 g Feldsalat
1 Apfel, mittelgroß
2 EL Essig (Kräuteressig)
Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise(n) Zucker
2 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
.Speck klein würfeln und etwas ausbraten. Käse reiben. 20g Butter schmelzen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Milch, Quark, 1 Prise Salz und Mehl glatt rühren. Speck, Käse und geschmolzenes Fett zugeben. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen. Teig hineingeben und bei schwacher Hitze 5-8 Minuten braten. Pfannkuchen dabei einmal wenden. Zum Schluss den Pfannkuchen mit zwei Gabeln zerreißen. Die Teigstücke unter Wenden noch etwa 3 Minuten goldbraun braten. Mit dem zweiten Pfannkuchen genauso verfahren. Feldsalat gründlich waschen und abtropfen lassen. Apfel vierteln, entkernen und in dünne Stifte schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Öl darunter schlagen. Feldsalat und Apfel locker in der Marinade wenden und zum Käse-Kaiserschmarrn servieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gisa1

Da ich immer auf der Suche nach ''fleischlosen'' Gerichten bin,war das wieder einmal ein Treffer fuer mich !

24.10.2004 19:17
Antworten
genovefa56

Liest sich interessant, möcht ich mal versuchen..... LG Grete

19.10.2004 11:19
Antworten
quargl

Das klingt koestlich!

16.02.2004 05:40
Antworten