Saftiger Käsekuchen mit Früchten


Rezept speichern  Speichern

Blechkuchen, ideal für Kindergeburtstag

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (51 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.08.2006 7950 kcal



Zutaten

für
200 g Butter
200 g Zucker
400 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Ei(er)
750 g Quark (Magerstufe)
200 g Zucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
4 Ei(er)
1 Tasse/n Öl
1 Tasse/n Milch
1 Glas Sauerkirschen oder
1 Dose/n Mandarine(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
7950
Eiweiß
184,37 g
Fett
427,46 g
Kohlenhydr.
826,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus Butter, Zucker, Backpulver, Mehl und Ei den Teig kneten, aufs gefettete Backblech (oder Backpapier unterlegen) verteilen.
Aus den restlichen Zutaten (Pudding nicht kochen, nur Pulver verwenden) eine cremige Masse rühren und auf dem Teig verstreichen.
Abgetropfte Früchte (wahlweise nur Kirschen, nur Mandarinen oder auch als Mischung) dekorativ auf dem Teig verteilen.

Backzeit: 1 Std. bei 175 Grad auf der mittleren Schiene.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nzettl

Zum Geburtstags meines Sohnemännchens ein Knüller! Vielen Dank!

02.02.2020 22:29
Antworten
Sunnabluma81

Hallo! Vielen lieben Dank für dieses echt tolle Rezept!! Meine Mama hat auf der Suche nach dem „perfekten“ Käsekuchen schon etliche Rezepte ausprobiert - das war jetzt mein erster Käsekuchen und er ist einfach „perfekt“ geworden. Ich habe ihn in einer rechteckigen Springform gebacken und finde Höhe von Boden und Masse genau richtig. Mit dem Tassenmaß war ich auch etwas unsicher - aber ich denke gemeint sind 120ml? Bei mir hat‘s jedenfalls gepasst 😉 Viele liebe Grüße

04.11.2019 14:55
Antworten
Loiselchen

Habe noch nie so einen tollen Käsekuchen gegessen. Wirklich klasse. Es ging keine halbe Stunde da war er weg. Die Kids waren hell auf begeistert 😍

08.02.2019 21:01
Antworten
sonnenglänz

Hallo. wie viel ml. ist eine Tasse Öl und Milch? Danke

22.12.2018 00:18
Antworten
Fiammi

Hallo, habe die Zutaten reduziert und in einer Springform gebacken. Habe nur Mandarinen obenaufgelegt. Sehr lecker. Ciao Fiammi

06.07.2017 10:49
Antworten
mone3

Ich hab den Kuchen jetzt im Ofen.Der Teig war sehr krümmelig.Bin mal gespannt. Hatte leider nur 500g Quark da. Da ich mir Vanillezucker selber mache und heute morgen den Letzten verbraucht habe und erst wieder neuen ansetzen muß, hab ich es auch mit dem Mark von 2 Schoten gemacht. In 1 Std.weis ich mehr**GRINS**

24.03.2007 17:39
Antworten
sschlumpfine

Hallo Mone3, Deine Bewertung versteh ich nicht so ganz. Du wandelst das Rezept nach Deinen Vorstellungen ab, es klappt offenbar nicht und Du gibst dann den rezept so eine negative Bewertung... schon komisch. LG

08.08.2010 23:40
Antworten
Lia25

Hallo! Ich habe den Kuchen auch für die Feiertage gebacken, habe aber, der Quarkmischung etwas Vanilliemark hinzugefügt. War echt super lecker, total vanillieg. Liebe Grüsse Lia25

28.12.2006 22:48
Antworten
moonlight-83

Hallo! Hab den Kuchen am Samstag gebacken. Hat allen super geschmeckt. Tolles Rezept und schnell zu machen. Gruß moonlight

06.11.2006 08:06
Antworten
Kochhusky

Hallihallo ! Habe den Kuchen heute gebacken und alle waren sehr zufrieden. Tolles Rezept. Als Dankeschön habe ich 2 Fotos hochgeladen. Liebe Grüße Frank

29.10.2006 21:24
Antworten