Schmorkraut


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.08.2006



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Sauerkraut
100 g Schinken, gewürfelter
1 Zwiebel(n), gewürfelte
150 ml Apfelsaft
etwas Fett zum Braten
etwas Wasser
Salz
Pfeffer, schwarzer
Paprikapulver, rosenscharf
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Etwas Fett in eine höhere Pfanne geben und zerlassen. Sobald es heiß ist, das Sauerkraut zufügen und unter Rühren anschmoren. Wenn es anzusetzen beginnt, etwas Wasser, die Zwiebelwürfel und den gewürfelten Schinken zugeben und so lange weiterschmoren, bis das Wasser verdampft ist. Diesen Vorgang ca. 3 x wiederholen.

Dann das Kraut mit dem Apfelsaft ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker nach Bedarf abschmecken.

Passt gut als Beilage zu Krustenbraten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rubischnubi

Moin, obwohl ich wg. des Apfelsafts etwas skeptisch war, habe ich das Rezept mal ausprobiert. Das Schmorkraut war einfach der Knaller!!! Unsere Gäste haben alles restlos vertilgt. Beim Apfelsaft habe ich eine naturtrübe Sorte verwendet, der hat mehr Aroma als die klare Sorte. Zur besseren Verträglichkeit habe ich eine Prise gemahlenen Kümmen zugefügt. Zum Anbraten habe ich Butterschmalz verwendet. Tolles Rezept!

18.11.2014 15:19
Antworten
armer-wolli

Eine sehr leckere Variante von Sauerkraut, ich habe dazu Kasslerkotelett mitgeschmort. Oberlecker !!!! Und so einfach !

23.01.2011 18:02
Antworten