Bewertung
(123) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
123 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.08.2006
gespeichert: 3.278 (3)*
gedruckt: 18.089 (31)*
verschickt: 422 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

800 g Kartoffel(n)
5 EL Öl
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Paprikapulver edelsüß
Schweineschnitzel (je 150g)
2 m.-große Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot und gelb
1 m.-große Zucchini
4 EL Crème fraîche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 514 kcal

Kartoffeln waschen, schälen, abspülen und in Stifte schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffelstifte etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Kartoffelstifte aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Schnitzel unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Schnitzelstreifen in dem verbliebenen Bratfett kross anbraten. Die Schnitzelstreifen ebenfalls mit den Gewürzen besteuern, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Zwiebeln abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schoten waschen und in Streifen schneiden.
Zucchini waschen, abtrocknen, die Enden abschneiden und Zucchini in Scheiben schneiden.

Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Zucchini, Zwiebeln und Paprika hineingeben und unter gelegentlichem Umrühren andünsten.

Kartoffelstifte und Schnitzelstreifen wieder in die Pfanne geben, etwas Wasser hinzufügen und etwa 10 Minuten mit Deckel garen.

Das Gericht mit den Gewürzen abschmecken und auf Tellern anrichten. Auf jede Portion 1 Esslöffel Creme fraiche geben.