einfach
Fisch
gekocht
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bandnudeln mit Honig - Senf - Sauce und Räucherlachs

Durchschnittliche Bewertung: 4.03
bei 177 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.08.2006 800 kcal



Zutaten

für
250 g Bandnudeln
200 g Lachs, geräuchert, in Scheiben
200 ml Sahne
2 EL Senf, mittelscharfen
1 ½ EL Honig
¼ Pck. Dill, TK

Nährwerte pro Portion

kcal
800
Eiweiß
41,35 g
Fett
22,55 g
Kohlenhydr.
106,46 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
In der Zwischenzeit Sahne, Senf und Honig erhitzen und Dill zugeben.
Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.
Alles mischen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

roteskimo

Hab es schon öfter gemacht. Superlecker. Schmeckt nach mehr.

03.10.2019 14:36
Antworten
kaffeeanalyde

Haben wir gerade gegessen. Ja, es war schnell fertig, doch.geschmacklich war das nicht so der Burner. Werde das nächste mal auch eine Zwiebel.anschwitzen und mit Weißwein ablöschen.

12.06.2019 15:42
Antworten
lilybramble

hab es schon öfter gemacht und es ist jedes mal sehr lecker! Meine Schwester liebt Lachs, sie freut sich immer besonders auf das Essen. Ich würde es noch viel öfter machen, wenn Lachs nur nicht so teuer wäre 🙈

26.01.2019 11:24
Antworten
Hobbykochen

Halo, sehr schnell gemacht und noch sehr lecker. Habe gleich Honigsenf genommen. Liebe Grüße Hobbykochen

25.08.2018 18:32
Antworten
Österreicher2286

Servus. Es spielt keine Rolle welchen Honig du nimmst. Kannst jedes mal einen anderen nehmen und rausfinden welcher dir am besten schmeckt

14.06.2019 19:53
Antworten
stepbuerger

Super leckeres Essen und alles in 10 min. fertig... Toll!!! lg, Stepbuerger

17.11.2006 13:18
Antworten
gege1

Das ist wirklich eine tolle Kombination - sie über Nudeln zu geben, einfach und genial! lg, gege1

07.10.2006 18:23
Antworten
Gelöschter Nutzer

... und ich habe es mir ganz einfach gemacht und gleich Honigsenf genommen :-)! Ein Rezept aus der Kategorie: so einfach aber soooo gut!! Gruß, scharly

12.09.2006 15:46
Antworten
heike50374

Hallo, ich liebe Honig und Senf, also habe ich das Essen ausprobiert. Allerdings habe ich es ein wenig verändert, Zwiebel angeschwitzt und mit Weißwein abgelöscht, Sahne dazu und einreduziert. Frischen Lachs und geräucherten Lachs dazu, garziehen lassen. Noch etwas mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Vielen Dank für das leckere Rezept Heike

12.08.2006 14:12
Antworten
fjhahn

Ohne Senf? Schmeckt das denn? ;-)

14.06.2019 13:49
Antworten