Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2006
gespeichert: 152 (6)*
gedruckt: 941 (6)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.060 Beiträge (ø1,3/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Dose/n Sardinen - Filets in Öl
Zitrone(n), unbehandelt
2 kleine Knoblauchzehe(n)
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Zitrone(n), den Saft
 etwas Petersilie, gehackte
2 EL Olivenöl mit Limone

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sardinenfilets aus der Dose nehmen und abtropfen lassen, das Öl weggießen und die Filets auf einem Teller anrichten. Die unbehandelte Zitrone in feine Scheiben schneiden, den Knoblauch ganz fein hacken. Den Zitronensaft mit den Olivenöl und dem gehackten Knoblauch verrühren, über die Sardinen gießen und mit etwas Pfeffer übermahlen. Den Fisch mit den Zitronenscheiben und mit der gehackten Petersilie anrichten und mit knusprigem Weißbrot servieren.
Tipp: Wenn man die Sardinen vor dem Servieren etwas durchziehen lässt, schmecken sie noch besser.