Puten - Cassoulet

Puten - Cassoulet

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.08.2006



Zutaten

für
500 g Putenfleisch, (Keule, entbeint)
1 gr. Dose/n Bohnen, weiße
2 Zwiebel(n)
2 große Möhre(n)
2 Stange/n Lauch, klein
¼ Knolle/n Sellerie
2 große Kartoffel(n)
1 Peperoni, rot
½ Bund Petersilie
1 Lorbeerblatt
4 Gewürznelke(n)
125 ml Rotwein (Languedoc, Minervois, Beaujolais...)
375 ml Fleischbrühe
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Putenkeule ggf. entbeinen.
Fleisch waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und in einem sehr heißen Bräter im Olivenöl braun braten.
Währenddessen 1 Zwiebel, Möhren, Sellerie und Kartoffeln in 1 cm Würfel schneiden.
Fleisch mit Brühe ablöschen, gewürfeltes Gemüse dazu.

35 min bei schwacher Hitze köcheln lassen, währenddessen Lauch in Scheiben schneiden, die andere Zwiebel schälen, Chilischote kleinhacken, Lorbeerblatt mit Nelke in die Zwiebel stecken, restliche Nelken ebenfalls in die Zwiebel stecken.
Die gespickte Zwiebel hinzugeben und 10 min köcheln lassen.
Dann Rotwein, abgetropfte Bohnen, Lauch und Chilischote dazugeben und nochmals 10 min köcheln lassen.
Gespickte Zwiebel und Fleisch herausnehmen, Fleisch in kleine Stücke schneiden und wieder ins Gericht geben.
Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.