Nuss - Schokolie

Nuss - Schokolie

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Kakaokugeln mit Haselnüssen (15 Stück)

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 05.08.2006



Zutaten

für
50 g Puderzucker
100 g Maisstärke
75 g Mehl
2 EL Kakaopulver
½ TL Zimt
150 g Butter, weiche
15 Haselnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Alle Zutaten gut verkneten und eine Stunde kaltstellen.

Danach rollt man den Teig zu einer Rolle mit dem Durchmesser von 2 cm. Anschließend schneidet man von der Rolle 15 gleichgroße Stücke ab und belegt jedes Stück mit einer Haselnuss. Dann zieht man den Teig über die Haselnuss, so dass eine Kugel entsteht, in der die Haselnuss "eingeschlossen" ist.
Anschließend legt man sie auf ein Backblech und schiebt sie in den vorgeheizten Backofen (175-200 °C, 15-20 min).
Zum Schluss kann man die Nuss - Schokolies mit flüssiger Schokolade oder Puderzucker verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IsilyaFingolin

Grüß Euch, mmmmmmmmh sehr lecker, in meiner Auswahl meiner Weihnachtskekse diesmal auf Platz 1. Ich war erst ein wenig skeptisch wegen dem Zimt, aber im Geschmack haben sie echt überzeugt . Ich hatte keine Haselnuss daheim, hab deswegen eine Mandel genommen, die is noch von den gebrannten Mandeln übrig geblieben. Lg Isy

16.11.2010 19:52
Antworten