Deutschland
Eier
einfach
Europa
Frühling
kalt
ketogen
Lactose
Low Carb
Paleo
Party
Schnell
Silvester
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Eier mit Gurke

Durchschnittliche Bewertung: 4.26
bei 45 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.05.2002 299 kcal



Zutaten

für
8 Ei(er), hartgekocht
2 EL Mayonnaise
2 TL Senf
2 EL Petersilie, fein gehackt
2 Gewürzgurke(n), sehr fein gehackt
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
299
Eiweiß
16,28 g
Fett
24,82 g
Kohlenhydr.
3,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier längs halbieren. Die Eigelbe mit der Mayonnaise, Senf, Petersilie und den Gurkenstückchen mischen, mit Salz abschmecken. Die Eigelbmasse in die Eihälften spritzen, damit es schön aussieht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

silfra

Irgendwie stimmt Bild 1 so gar nicht mit dem Rezept überein und ich auch schon für ein ganz anderes Rezept genutzt worden. Ist das Absicht?

30.03.2016 13:47
Antworten
silfra

sorry, sollte "ist"

30.03.2016 13:48
Antworten
Trufa

Ich wollte diese Eier zu Silvester machen, mir hat das Foto mit den Eulen so gut gefallen!!! Hatte aber viel zu viele Entrees vorbereitet. So mussten die schon gekochten Eier ein paarTage warten... Normalerweise fülle ich die Eier immer mit Thunfisch (Eigelb, Mayo, Kétchup und Thunfisch) und so dachte ich, dass diese Variante, wäre eine genauso gute wie einfache Abwechselung wäre. Bingo! Die Eulen haben ich letztendlich nicht nachgemacht, aber geschmacklich, für mich ein Volltreffer! Weiter punktet, dass es meiner Tochter, die nicht so sehr auf Eier und auch nicht auf Mayonesensossen stehte, es auch sehr gut geschmeckt hat. Ein "Mami, darfst du gerne öfter machen" nehme ich mir schon zu Herzen :)

10.01.2015 22:19
Antworten
Katthi

Sehr lecker! Ich habe selbstgemachte Mayonnaise verwendet, das schmeckt gleich viel besser. Man sollte nzr darauf achten, dass man die Gurken schön klein macht, sonst hat man Probleme beim Spritzen der Füllung.

13.09.2014 10:53
Antworten
miakira

...hat uns sehr gut geschmeckt!!! Schnell und einfach, so mag ich das :D

22.02.2014 15:51
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo, hab zum ersten Mal in meinem doch schon recht langen Leben gefüllte Eier gemacht und dieses Rezept hier ausprobiert. Und die sind echt megaoberlecker geworden. LG Claudia

28.01.2006 13:51
Antworten
fabienne

Wirklich zu empfehlen - wenig Arbeit und machen was her.

13.11.2005 12:03
Antworten
martina99

Habe die Eier zum Brunch am 11. Mai gemacht. Die waren schnell fertig und schmeckten einfach lecker. Alle waren begeistert. Die wirds wohl jetzt öfter geben. Grüße Martina

16.05.2003 16:42
Antworten
ingeling

Habe diese Eier zu einer Konfirmation gemacht, alle waren davon begeistert. Ist ja auch relativ schnell zubereitet und gibt auch farblich etwas her. Grüßle ingeling

11.05.2003 22:14
Antworten
kuntakinte

Die gefüllten Eier waren u.a. Bestandteil unseres Silvester-Buffets und sind super angekommen! einfach zu machen und total lecker!!! lieben gruß, kuntakinte

02.01.2003 01:32
Antworten