Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.08.2006
gespeichert: 112 (0)*
gedruckt: 1.922 (4)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 große Salatgurke(n)
250 g Kirschtomate(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Öl
1/2 Bund Petersilie, glatte
1/2 Bund Schnittlauch
2 Zweig/e Oregano oder Majoran
2 Zweig/e Thymian
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Salatgurke halbieren und die Kerne mit einem Löffel auskratzen. Die Hälften in Streifen und dann in Würfel schneiden. Die Cocktailtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.
Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Den Schnittlauch mit der Schere in Röllchen schneiden, die anderen Kräuter einzeln fein hacken.
Nun die Zwiebel in Öl bei mäßiger Hitze anschwitzen. Wenn sie goldgelb ist, die Gurkenstücke, Thymian und Oregano zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Gurken einige Minuten weich schmoren. Sie sollten am Ende der Garzeit noch etwas Biss haben. Jetzt werden Tomaten, Schnittlauch und Petersilie zugeben. Alles zusammen noch einmal warm werden lassen, abschmecken und servieren.

Dazu passt z.B. ein Kräuterreis.