Hauptspeise
Italien
Europa
Suppe
spezial
Spanien
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Fisch
Eintopf
gekocht
Portugal
Camping

Rezept speichern  Speichern

Mediterrane Fischsuppe

WW-geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 29 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.08.2006 256 kcal



Zutaten

für
500 g Fischfilet(s)
800 g Tomate(n), Pizzatomaten (2 kleine Dosen)
300 g Paprikaschote(n), (rote)
300 g Paprikaschote(n), (grün)
300 g Zwiebel(n), (Gemüsezwiebeln, 2 große)
2 Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
100 g Naturreis
1.000 ml Gemüsebrühe
3 EL Zitronensaft
1 EL Rosmarin, (getrocknet)
3 EL Schnittlauch, in Röllchen
3 EL Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
256
Eiweiß
23,17 g
Fett
9,55 g
Kohlenhydr.
17,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, fein würfeln und im heißen Olivenöl in einem großen Topf glasig dünsten. Den ungekochten (aber gewaschenen) Reis und die Pizzatomaten dazugeben. Alles bei starker Hitze ca. 5-10 min schmoren lassen. Die Gemüsebrühe dazugießen und die Suppe ca. 20 min. köcheln lassen (Reis sollte fast gar sein).
Nach ca. 15 min die in Streifen geschnittene Paprika dazugeben. Fischfilet in Stücke schneiden und mit dem Rosmarin in die Suppe geben. Weitere 5 min garen. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Die gehackten Kräuter einstreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SunnyIsland23

Hallo, Ich habe heute die Fischsuppe gemacht, war sehr lecker. Ich habe den Paprika gleich dann nach dem Anbraten von den Zwiebeln auch angebraten und noch 1 Frühlingszwiebel und 1 Zucchini mit dazu. Zur Soße hab ich noch Tomatenmark mit dran und mit Oregano, Thymian, Rosmarin, Paprika rosenscharf und frischem Basilikum gewürzt. War lecker und gibt es bestimmt mal wieder. Liebe Grüße SunnyIsland23

09.09.2017 00:33
Antworten
Lavi1976

Sehr lecker, ich lege dazu noch die Meeresfrüchte!!!

27.05.2016 20:35
Antworten
gorbisteff

super lecker! ich habe 5 knobizehen genommen und noch eine klein geschnittene chillischote mitgekocht :-)

25.03.2016 12:54
Antworten
achimbro

Hallo, wir haben das Rezept etwas verändert nachgekocht. Den Reis wollten wir nicht und haben Baguette dazu gegessen. Anstatt dem grünen Paprika haben wir Zucchini genommen und noch Pilze ( Champignon) 200g.Rosmarin hatten wir nicht genommen dafür etwas frischen Thai Chili. Wir hatten 200g Scholle, 200g Kabeljau und 300g gemischte Meeresfrüchte ( Muscheln, Tintenfisch und Garnelen). Die Flüssigkeiten nach Rezept. Hat uns gut geschmeckt.

15.10.2015 09:47
Antworten
wu71

Hallo, habe die Suppe gestern gekocht und alle waren begeistert !! Habe einfach TK Paprika genommen, dazu Pangasius und Garnelen. Ging schneller als ich erst dachte, hab mich eigentlich auch genau ans Rezept gehalten, hab nur Schalotten statt Zwiebeln genommen, Schnittlauch ist nicht so unseres, denke frisches Basilikum würde auch super passen. Werde ich das nächste Mal versuchen! Zum Glück hab ich gleich die doppelte Menge gekocht, da gibt es heute Abend nochmal Nachschlag! Liebe Grüße

22.01.2015 12:40
Antworten
bärenbaby

Hallo! Hab die Suppe gestern zum Aschermittwoch ausprobiert.Hatte leider keinen Rosmarin, hab ein bisschen experimentiert mit Paprikapulver, Cayennepfeffer und Kümmel - hat auch sehr gut reingepasst. Als Fisch hatte ich Polardorsch, den ich mundgerecht gewürfelt habe. Da ich keine Pizzatomaten hatte, hab ich italienische, passierte Tomaten mit Basilikum (fertig in der Flasche) genommen. Fazit: eine echt leckere Suppe und dazu noch kalorienarm. Wirds bestimmt öfter geben. LG bärenbaby

22.02.2007 08:08
Antworten
FrlM

Hallo, meine Suppe sieht eher so aus wie die von Alina. (sh. Fotos) Nur noch ein Paar Kräuter mehr. LG FrlM

22.12.2006 22:05
Antworten
fatzi

Hallo FrIM, die Suppe war Spitze. Habe auch noch ein paar Garnelen dazugetan und für die Linie noch einen Schuss Sahne. Grüssle Gisela

14.10.2006 09:44
Antworten
alina1st

Hallo! ICh habe die Frischsuppe heute gemacht, alleridngs wirklich nur mit fisch- ich hatte zwar keinen Naturreis zur Verfügung, aber die Garzeit war trotzdem nicht viel kürzer. Sie hat alles super geschmeckt, sodass sie für 4 PErsonen gerade richtig war ;-) lg alina

07.10.2006 01:04
Antworten
FrlM

Hallo Schrat, eine schöne Idee, auch Meeresfrüchte zu verwenden. Hast du die vorher angebraten? Vielen Dank für das schöne Foto. Gruß FrlM

16.08.2006 11:36
Antworten