Linguine mit Champignons und Knoblauch


Rezept speichern  Speichern

Linguine con funghi e aglio

Durchschnittliche Bewertung: 3.7
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 31.07.2006 751 kcal



Zutaten

für
350 g Nudeln (Linguine)
400 g Champignons
3 Knoblauch
½ Bund Petersilie
1 Zweig/e Rosmarin
120 g Käse (Bel Paese)
40 g Butter
0,1 Liter Sahne
0,1 Liter Milch
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
751
Eiweiß
31,53 g
Fett
30,19 g
Kohlenhydr.
87,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie und den Rosmarin waschen, gut trockentupfen und ebenfalls fein hacken.
Den Käse entrinden und in Würfel schneiden.

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Pilze und den Knoblauch darin unter Rühren 2 bis 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Sahne und Milch zugießen und bei starker Hitze etwas reduzieren.
In der Zwischenzeit reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen, die Linguine darin bissfest kochen und abgießen; etwas Kochwasser zurückbehalten.

Die Nudeln mit der Soße vermengen. Die Käsewürfel hinzufügen und bei schwacher Hitze verrühren, bis der Käse schmilzt; bei Bedarf etwas Kochwasser dazugeben. Die gehackten Kräuter untermischen und sofort heiß servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MuhamedKüchenchef

Ein sehr gutes Rezept aber als Käse habe ich lieber einen guten Appenzeller{ Gold} verwendet man kann zur Not auch den silbernen nehmen es gibt aber auch noch eine weitere Variante wo man einen Greiner Höhlenkäse verwendet beide Varianten sind sehr gut und schmecken mir sehr sehr gut mach meiner Familie

27.11.2019 00:42
Antworten
Karin16

Freut mich, dess es Dir geschmeckt hat! Dass man den Käse nehmen soll, der einem schmeckt, habe ich mit meinen früheren Kommentaren auch gemeint. Der Bel Paese ist halt im Original-Rezept angegeben. Liebe Grüsse

27.11.2019 11:02
Antworten
Holzi90

Da ich in den Kommentaren gelesen habe, dass der Geschmack fehlt habe ich einfach einen halben Gemüsebrühwürfel dazu. Käse habe ich weggelassen. Super lecker 🙃

18.11.2019 06:05
Antworten
Karin16

Der Geschmack ist sehr abhängig vom verwendeten Käse und welche Kräuter man nimmt - Bel Paese schmeckt ganz anders als anderer Käse. Ich habe bei den Kräutern auch immer frischen Rosmarin dabei - der schmeckt auch kräftiger.

19.11.2019 09:38
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

10.08.2017 07:38
Antworten
beastly_arielle

Sehr leckeres Gericht! Mir persönlich hat ein wenig Würze gefehlt. Leider weiß ich selbst nicht genau was ;) Aber danke trotzdem für dein tolles Rezept :)

14.12.2013 16:23
Antworten
Patzi

Hallo, das Rezept war ganz in Ordnung, aber der letzte Schliff fehlt irgendwie. Trotz noch mehr Kräuter und Würze als angegeben, hat irgendwas noch gefehlt. Anstatt Bel Paese, den mir leider jemand vor der Nase weggeschnappt hat, hab ich Bonbel genommen, hat supergut damit geklappt. Könnte mir vorstellen, dass wohl auch ein Babybel geht.

15.03.2009 19:20
Antworten
Karin16

Es macht leider viel aus, welchen Käse man nimmt. Es ist natürlich wichtig, dass der Fettanteil hoch genug ist, dass er schmilzt - aber der Bel Paese schmeckt ganz anders als Babybel, der ist wirklich sehr neutral im Geschmack.

19.11.2019 09:34
Antworten
Karin16

Hallo Alina, ich habe, als ich auch keinen Bel Paese bekommen habe, die Verkäuferin gefragt welchen ich stattdessen nehmen kann. Sie hat gesagt, dass man einen Butterkäse mit hohem Fettanteil nehmen kann - weil der Käse dadurch gut schmilzt. lg karin

17.03.2007 09:46
Antworten
alina1st

Hallo! Habe die Linguine die Woche ausprobiert, war wirklich lecker! Erst dachte ich, der Bel Paese sei schwer zu bekommen, aber ich habe es letztendlich doch mal geschafft.... im Nachhinein denke ich aber, es könnte mit anderem Käse, der gut schmilzt, auch super schmecken.... lg alina

17.03.2007 00:44
Antworten