Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2006
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 478 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Mehl (Vollkorn)
75 g Kichererbsen, gemahlen
Peperoni, rot
1/2 Bund Koriandergrün, frisch gehackter
1 kleine Zwiebel(n)
1 kleine Paprikaschote(n)
150 ml Wasser
1/2 TL Salz
  Ghee zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vollkornmehl und Kichererbsenmehl in eine Schüssel sieben, klein geschnittene Zwiebel, Chilischote, Paprika und Koriander mit dem Mehl vermischen, Wasser zugeben und mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Masse 15 Minuten ruhen lassen. Ghee in eine heiße Pfanne geben und je eine Kelle von dem Kichererbsenteig in die Pfanne geben und zu kleinen Fladen ausbraten.

Passt hervorragend zu einem indischen vegetarischen Curry oder als kleiner Snack zwischendurch.
Schmeckt auch, wenn man dazu eine Tomatensauce als Dip macht.