Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2006
gespeichert: 49 (0)*
gedruckt: 702 (16)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Liter Wasser, kaltes
250 g Obst (Backobst, gemischt)
60 g Zucker
Ei(er)
1 Stange/n Zimt
2 EL Puddingpulver (Vanille)
  Mehl
1 EL Butter
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backobst in kaltes Wasser geben, zum Kochen bringen. Zimtstange zugeben. Etwa 25 Minuten köcheln lassen. Vanillepudding mit etwas Wasser glattrühren und vorsichtig in die kochende Suppe einrühren. Vom Feuer nehmen und etwas auskühlen lassen. Die zwei Eier und den Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen und vorsichtig unter die Suppe heben. Die Suppe schmeckt warm und kalt gleichermaßen gut.

Soll sie als Hauptgericht gekocht werden, gibt man Mehlklöße dazu:
Hierfür eine Schöpfkelle Wasser zum Kochen bringen. Dann so viel Mehl in das Wasser einarbeiten, dass eine teigige Konsistenz entsteht. Butter dazugeben, mit Salz abschmecken. Klöße abstechen, zu dem kochenden Backobst geben und mitköcheln. Sobald sie oben treiben, sind sie gar.