Eierlikör


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 31.07.2006 2382 kcal



Zutaten

für
500 g Puderzucker
2 Pck. Vanillezucker
12 Eigelb
1 Dose Kondensmilch, 10 %
0,7 Liter Schnaps (Doppelkorn)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
2382
Eiweiß
25,81 g
Fett
45,85 g
Kohlenhydr.
302,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zucker und Eier im Mixer schaumig schlagen, die Milch hinzufügen und dann den Schnaps beigeben. Alles ca. 3 Minuten durchmixen und dann durch ein Sieb in Flaschen abfüllen und in den Kühlschrank stellen.
Man sollte den Likör ein paar Tage im Kühlschrank reifen lassen und dabei täglich schütteln.
Ca. 2 Monate haltbar

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vagabund2010

köstlich....schmeckt perfekt....

29.11.2020 12:13
Antworten
Pummelmama

Habe mich für dieses Rezept entschieden und es für toll befunden, danke!!! Die einzige Abweichung: ich habe als Alkohol einen hochwertigen Wodka (war vor Weihnachten im günstigen Sonderangebot!) verwendet. Wodka ist geschmacksneutraler als Doppelkorn. Beim Vanillezucker habe ich die bessere Variante von Dr. Oetker gewählt, man sieht jetzt natürlich die kleinen Vanillepunkte, falls das jemanden stören würde. In schöne Flaschen gefüllt und weihnachtlich dekoriert hatte ich ganz persönliche und leckere Geschenke.

06.01.2010 11:02
Antworten
-Mina-

der eierlikör ist ein traum. schmeckt besser als jeder gekaufter. war schnell zubereitet und schnell getrunken;-) danke -Mina-

06.04.2009 15:25
Antworten