Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2006
gespeichert: 222 (1)*
gedruckt: 974 (6)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2004
6.600 Beiträge (ø1,21/Tag)

Zutaten

Baguette(s) zum Aufbacken
4 Scheibe/n Käse (Gouda), jung
2 Scheibe/n Schinken, gekocht
 etwas Remoulade
 etwas Tomatenketchup
Ei(er), hart gekocht
3 EL Salat (Krautsalat)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Aufbackbaguette nach Packungsanleitung backen (evtl. Backzeit verkürzen, damit es später nicht zu dunkel wird).

Dann das Baguette aufschneiden, auf beiden Seiten mit dem Gouda belegen und bei 180° (Umluft) ein paar Minuten in den Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

Auf die Baguette-Unterseite 2 Streifen Remoulade und auf die Baguette-Oberseite 2 Streifen Ketchup geben. Den Kochschinken auf die Baguette-Unterseite legen.

Ei in Scheiben schneiden, auf den Schinken legen. Dann den Krautsalat auf dem Baguette verteilen und den "Deckel" zuklappen.