Apfel - Smarties Muffins

Apfel - Smarties Muffins

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 30.07.2006



Zutaten

für
350 g Äpfel
250 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Natron
1 Prise(n) Salz
50 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
150 g Joghurt
2 Ei(er)
100 ml Buttermilch
2 EL Öl
75 g Süßigkeiten (Smarties)
100 g Schokolade
einige Süßigkeiten (Smarties)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Muffinform gut einfetten und mit Semmelmehl ausstreuen oder Papierförmchen hineinsetzen.
Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden.
Mehl, Backpulver und Natron mischen und sieben, mit Salz mischen.
Zucker, Joghurt, Eier, Buttermilch und Öl schaumig rühren, Äpfel unter das Mehl geben, feuchte Zutaten hinzufügen, mischen bis alles gerade feucht ist, Smarties unterheben.
Teig in die Förmchen füllen und bei 170°C (Umluft, vorgeheizt) ca. 20 Minuten backen, aus der Form lösen und abkühlen lassen.
Die Muffins mit geschmolzener Schoki überziehen und mit den Smarties bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bärchen23

Hallo, die Muffins an sich schmecken ganz gut, wobei ich sie nicht aus der Form bekommen habe. Es ist in der Tat so, dass ich die Ölmenge verdoppeln würde. Sie sind einfach zu trocken und bleiben kleben, auch wenn man sie lange genug in den Förmchen erkalten lässt. Ansonsten ganz lecker.

10.07.2008 13:12
Antworten