Zutaten

400 g Rindfleisch
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Tomate(n)
Paprikaschote(n), rote
Paprikaschote(n), gelbe
1 EL Butterschmalz
2 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
1 Liter Gemüsebrühe
200 g Sauerkraut
  Salz und Pfeffer, schwarzer
  Petersilie, zum Garnieren
  Paprikapulver, edelsüß und rosenscharf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch klein würfeln. Zwiebeln in Spalten schneiden. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Tomaten vierteln. Paprika in Würfel schneiden. Schmalz erhitzen. Fleisch darin anbraten. Zwiebeln zufügen, goldbraun braten.
Tomatenmark, Tomaten und Knoblauch zugeben. Mehl darüber stäuben, unter Rühren anschwitzen und mit 1/2 Liter Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Edelsüß- und Rosenpaprika würzen. Zugedeckt ca. 60 Minuten schmoren.
Sauerkraut leicht zerzupfen und mit Paprikawürfeln und restlicher Brühe zum Fleisch geben. Weitere ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen und nochmals kräftig abschmecken.
Nach Belieben mit Petersilie bestreut servieren.
Dazu schmeckt frisches Bauernbrot.