Bewertung
(15) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.07.2006
gespeichert: 554 (0)*
gedruckt: 3.080 (9)*
verschickt: 52 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,94/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml Milch
50 g Zucker
50 ml Öl
1 TL Salz
  Für die Füllung: (Karamellfüllung)
50 g Butter
50 g Rohrzucker, Zimt
  Für die Füllung: (Nussfüllung)
Eiweiß
25 g Zucker
50 g Nüsse, gemahlen
  Für die Füllung: (Schokoladenfüllung)
50 g Butter
100 g Schokolade, zartbitter
Eigelb
25 g Rohrzucker
1 EL Aprikosenkonfitüre
1 EL Wasser oder Rum
  Zucker, (Hagelzucker) zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 235 kcal

Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel sieben.
Die Milch erwärmen, sodass sie lauwarm wird, dann vom Herd nehmen. Die Hefe einbröckeln, den Zucker zugeben und alles vorsichtig verrühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Diese Hefemilch dann zum Mehl gießen und mit einer Gabel vorsichtig etwas durchmengen, sodass ein breiiger Vorteig entsteht.
Abdecken und etwa 15-20 min gehen lassen.
Anschließend die übrigen Zutaten für den Teig dazugeben und mit dem Knethaken so lange kneten, bis der Teig nicht mehr am Schüsselrand klebt. Bei Bedarf mit Milch oder Mehl nachkorrigieren.
Wieder abdecken und nochmals gut 1 Stunde gehen lassen.
Man kann den Vorteig auch weglassen und den Teig direkt zubereiten, dann aber besser gut 1 ½ Stunden gehen lassen.

Inzwischen für die Karamellfüllung die Butter mit dem Zucker aufkochen, sodass der Zucker sich auflöst und anschließend nach Belieben etwas Zimt einrühren.

Für die Schokoladenfüllung die Schokolade im Wasserbad einschmelzen und mit der Butter verrühren, Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen die Eigelbe mit dem Zucker aufschlagen, die Schokoladenmischung sorgfältig unterrühren.

Für Nussmasse die Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Nüsse unterheben.

Danach den gut aufgegangenen Teig in drei gleiche Teile teilen und jeden Teil etwa 6 mm dick zu einem Rechteck von 15x 40 cm ausrollen.
Jede der drei Teigplatte mit einer der drei Füllungen bestreichen.

Dann die Teigplatten wie eine Biskuitrolle aufrollen und die drei Teigstränge miteinander zu einem Zopf flechten. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Blech legen.
Nochmals etwa 30 min aufgehen lassen.

Den Ofen auf 190°C vorheizen.
Den Zopf m vorgeheizten Ofen etwa 30 min goldbraun backen.

Nach dem Backen erst einige Minuten auf dem Blech ruhen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollends auskühlen lassen.

Aprikosenkonfitüre erhitzen und mit Wasser oder Rum verdünnen, den Zopf damit bepinseln.
Mit Hagelzucker bestreuen.