Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.07.2006
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 2.331 (8)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.03.2006
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

160 g Margarine
200 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
400 g Mehl
3 TL Backpulver
1 kg Quark
Ei(er)
275 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Becher saure Sahne
1 Becher Milch
1 Becher Öl
1 Pck. Fertigmischung für Käsekuchen (Käsekuchenhilfe)
2 Dose/n Mandarine(n)
2 Pck. Tortenguss, klar
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man braucht ein großes Backblech mit hohem Rand.
Für den Teig Margarine, Zucker, Van.Zucker, Eier und Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel geben und vermischen. Den Teig auf dem mit Backpapier belegten Blech ausrollen.
Die Belag-Zutaten ( Quark, Eier, Zucker,Van. Zucker, Sahne, Milch, Öl und Käsekuchenhilfe ) in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixgerät alles gut vermischen. Das Ganze auf dem ausgerollten Teig verteilen. Die Mandarinen schön abtropfen lassen und gleichmäßig verteilen.
Backen bei 175 Grad ca. 1 Std.
Nach 1 Std. den Kuchen aus dem Ofen nehmen, Tortenguss nach Anleitung kochen (Mandarinensaft anstatt Wasser nehmen ) und den Kuchen damit begießen.