Vegetarisch
Beilage
Camping
Eier oder Käse
Gemüse
Party
Salat
Salatdressing
Snack
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Mediterraner Bohnensalat

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 min. simpel 29.07.2006



Zutaten

für
500 g Bohnen, grüne (frisch oder TK)
250 g Tomate(n) (Cocktailtomaten)
3 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
Salz und Pfeffer
1 TL Kräuter, italienische Art, getrocknet
150 g Schafskäse, zerbröselt

Zubereitung

Bohnen bissfest kochen, anschließend abschütten und abkühlen lassen. Cocktailtomaten waschen und halbieren.
Aus den übrigen Zutaten eine Marinade rühren und diese mit den Bohnen und den Tomaten mischen. Mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

Direkt vor dem Anrichten den zerbröselten Schafskäse untermischen.

Lecker als kleine Salatmahlzeit für 2-3 Personen oder zu gegrilltem Fisch oder Fleisch.

Tipp: Statt der getrockneten Kräuter kann man auch frischen Oregano, Thymian und Bohnenkraut als Mischung verwenden.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Gelöschter Nutzer

Eine Bohnensalatvariante, die ich weiterempfehlen kann.
Ganz mein Geschmack!
sepia-cb

17.02.2007 14:03
Antworten
evlys

Ein wunderbarer sommerlicher Bohnensalat. An heißen Tagen reicht ein Stück Baguette dazu und fertig ist ein Abendessen.

Grüße Evlys

20.08.2007 10:14
Antworten
Gelöschter Nutzer

Tip: Das Bohnenkochwasser nichtr wegschütten, sondern - je nach Menge - ganz oder teilweise zur Marinade verwenden!

LG Angie

29.04.2008 11:26
Antworten
jumbo6969

hallo....
endlich mal ein Bohnensalat, der nicht wie bei muttern schmeckt.
ich kann diesen salat als leckern snack nur weiterempfehlen.
foto kommt noch!
ach ja, aus der not habe ich bohnen aus der dose genommen. geht super!

25.05.2009 15:15
Antworten
LillifeesKoch

Hallo,

diesen super Salat gibt es heute wieder zum Grillen. Letztes Jahr hatte ich ihn auch schon öfters gemacht. Heute wird er mit den ersten frischen Bohnen aus dem Garten gemacht!
Schmeckt wirklich toll und nicht wie der "normale typische" Bohnensalat.

LG
LillifeesKoch

05.07.2009 10:32
Antworten
silvia5968

Wirklich klasse,der Salat wird nun öfter gemacht.
Allerdings mit etwas weniger Öl ;-)

LG Silvia

24.07.2010 12:32
Antworten
Basteluhu

Habe den Salat auf eine Grillparty mitgebracht, wo er sehr gut angekommen ist. Zusätzlich habe ich noch eine kleine rote Ziebel in feine Scheiben geschnitten und dazu gegeben.

29.05.2012 12:46
Antworten
gloryous

Hallo!

Ich habe den Salat gestern zum Abendbrot gemacht. Neben den italienischen Kräutern habe ich den Salat noch mit etwas Bohnenkraut gewürzt.
Uns hat es sehr gut geschmeckt. Jedoch würde ich den Zitronensaft das nächste mal gegen Balsamico austauschen. Den mögen wir etwas lieber. Aber das ist ja reine Geschmackssache.

Fotos folgen!

Lg,
gloryous

02.09.2012 12:07
Antworten
piccolomaxi

Ich habe den Salat im Sommer zur Grillen gemacht - sehr gut! Ich habe aber auch lieber hellen Balsamico und deutlich weniger Schafskäse genommen.

Viele Grüße
piccolomaxi

15.09.2012 13:02
Antworten
Sabitarani

den Bohnensalat habe ich im letzten Jahr zum ersten Mal gemacht und er kam super bei den Gästen an. Inzwischen gehört zu meinen Standardrezepten, ich füge lediglich noch ein Päckchen geröstete Pinienkerne und ein paar Parmesanspäne hinzu. Köstlich!

06.09.2014 10:46
Antworten