Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2002
gespeichert: 554 (1)*
gedruckt: 4.384 (18)*
verschickt: 66 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
403 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

150 g Kuvertüre, halbbitter
Ei(er)
250 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
125 g Mehl
3 TL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 Glas Kirsche(n) (Sauerkirschen, 720 ml)
2 EL Speisestärke
250 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
200 g Mascarpone
5 EL Eierlikör
500 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
  Pistazien, gehackt
  Fondant - Eier (gelb)
  Marzipan - Kücken und Fondant-Eier (gelb)
  Marzipan - Osterhasen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 420 kcal

Kuvertüre schmelzen, Eier, 180 g Zucker und 1 Pkt. Vanillezucker cremig schlagen. Kuvertüre einrühren. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und unterheben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben. Im vorheizten Backrohr bei 175 Grad ca. 35-40 Min. backen. Biskuit herausnehmen und abkühlen lassen. Kirschen abtropfen, 300 ml Saft auffangen, 3 EL abnehmen und mit Stärke glatt rühren. Saft mit 10 g Zucker aufkochen, mit Stärke binden und die Kirschen unterheben. Biskuit halbieren. Um den unteren Boden Tortenring legen und das Kompott darauf verteilen. Etwas Milch abnehmen und mit Puddingpulver glatt rühren, restliche Milch mit restlichem Zucker und Mascarpone aufkochen, Puddingpulver einrühren, aufkochen. Vom Herd nehmen und Likör einrühren. Masse auf Kirschenkompott streichen. 2. Boden darauf setzen und Torte kalt stellen. Schlagobers, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Torte mit Schlagobers einstreichen und mit gehackten Pistazien (als Grasuntergrund), gelben, kleinen Fondanteiern und Marzipankücken und Osterhasen dekorieren.